Herzlich Willkommen im Online-Informationsangebot der Rheumatologischen Fortbildungsakademie!

 


15. BDRh-Kongress 2020- virtuell

19.-20.11. |  Weitere Informationen finden Sie hier!


_________________


Aufzeichnung "COVID-19 & Rheuma"

Hier können Sie sich das virtuelle Angebot noch einmal ansehen.


_________________


Virtuelles Seminar: S2k Leitlinie Management der Großgefäßvaskulitiden

Hier geht es zu der Registrierungsseite.


_________________


16. Kongress des Berufsverbandes der Rheumatologen in Berlin

am 23. und 24. April 2021


_________________


NEU: Online-Anmeldung

Kurse für Ärzte


_________________



Deutscher Rheumatologie-kongress 2020 - virtuell

Kein Präsenzkongress in München

 

9. - 12.09.2020

 

Weitere Informationen finden Sie hier


_________________



Rheumaakademie Aktuell

 

Fort- und Weiterbildung in der Rheumatologie

 

Mit einem Klick gelangen Sie zu der aktuellsten Ausgabe von Rheumaakademie Aktuell



Wer wir sind - Was wir wollen

Die Rheumatologie steht vor gewaltigen Herausforderungen. Schon jetzt fehlt etwa die Hälfte der rheumatologischen Fachärzte, die eigentlich notwendig wären, um den aktuellen Behandlungsbedarf von Millionen rheumakranken Menschen zu befriedigen. Und vor dem Hintergrund des demographischen Wandels wird der Bedarf eher noch wachsen.

 

Die Rheumatologische Fortbildungsakademie, getragen von den maßgeblichen Verbänden in der Rheumatologie

 

  • Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie e.V. (DGRh)
  • Berufsverband Deutscher Rheumatologen e.V. (BDRh)
  • Verband Rheumatologischer Akutkliniken e.V. (VRA)
  • Gesellschaft für Kinder- und Jugendrheumatologie (GKJR)
  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädische Rheumatologie e.V. (DGORh)
  • Deutsche Rheuma-Liga Bundesverband e.V. (DRL),

 

hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Herausforderung in eine Chance zu verwandeln, indem sie

 

  • Ärzte und medizinisches Fachpersonal auf höchstem Niveau und unabhängig aus-, weiter- und fortbildet
  • gemeinsam mit Verbänden und Fachgesellschaften Kongresse und Veranstaltungen organisiert
  • in Kooperation mit der DGRh-Stiftung Weiterbildungsstipendien anbietet
  • Veranstaltungen der Industrie auf Neutralität und Qualität überprüft und zertifiziert
  • die Öffentlichkeit auf die besonderen Themen der Rheumatologie aufmerksam macht.

 

Fordern Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

 

 


Veranstaltungsticket der Rheumaakademie


Gut für die Umwelt. Bequem für Sie. Bahnfahrten ab 49,50 Euro zu Ihrer Veranstaltung der Rheumaakademie!

Bitte buchen Sie Ihre Reise über den folgenden Button der Deutschen Bahn, eine Buchungsanleitung finden Sie hier

 

Jetzt Neu: Das City Ticket ist ab 2020 im Veranstaltungsticket inbegriffen was bedeutet, dass Sie in über 120 Städten den ÖPNV sowohl am Abfahrts- als auch am Zielbahnhof nutzen können. In welchen Städten erfahren Sie hier.

 

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass das Veranstaltungsticket bei der Onlinebuchung frühestens 3 Monate vor Reisebeginn buchbar ist. BahnCard-Rabatte werden auf den Kauf des Veranstaltungstickets grundsätzlich nicht angerechnet. Zuggebundene Veranstaltungstickets sind kontingentiert und erhältlich so lange der Vorrat reicht.