Herzlich Willkommen im Online-Informationsangebot der Rheumatologischen Fortbildungsakademie!

 




13 BDRh-Kongress

20.-21.04.2018 | Seminaris CampusHotel | Berlin

 

Weitere Informationen finden Sie hier



46. DGRh-Kongress

19. - 22.09.2018 | Congress Center Rosengarten | Mannheim

 

Weitere Informationen finden Sie hier


Achtung! Eingeschränkter Reiseverkehr zum BDRh-Kongressin am 20.04.2018 in Berlin!

 

Laut Polizei wird der Sperrkreis für eine Bombenentschärfung am Freitag ab 9 Uhr eingerichtet. Ab 10 Uhr halten die Züge nicht mehr am Berliner Hauptbahnhof und fahren ohne Halt durch. Ab 11.30 Uhr wird der Zugverkehr in und um den

Hauptbahnhof vollständig eingestellt. Wann diese Sperrungen wieder

aufgehoben werden, ist bislang nicht klar. Es kommt zu Umleitungen und Unterbrechungen, Informationen will die Bahn aktuell im Internet unter http://www.bahn.de/aktuell bekannt geben. Auch der S-Bahn-Verkehr soll stark eingeschränkt werden: So soll der Verkehr zwischen den Bahnhöfen Friedrichstraße und Tiergarten unterbrochen werden. Die Linien S3, S7 und S9 werden bis Friedrichstraße und ab Tiergarten beziehungsweise ab Charlottenburg (S7) verkehren.  Zwischen Friedrichstraße und Tiergarten werden - soweit es die Straßensperrungen zulassen – Busse eingesetzt.

 

ACHTUNG! Auch der Flugverkehr am Flughafen Tegel wird betroffen sein. „Für die Dauer der Entschärfung wird der Flughafen Tegel in beiden Flugrichtungen für den Linien- und Charterverkehr nicht anfliegbar sein. Abflüge vom Flughafen Tegel mit westlicher Startrichtung sind dagegen möglich.“

 

Wir bitten Sie, gegebenenfalls eine alternative Reisebuchung vorzunehmen und eine längere Reisedauer einzuplanen. Wenn Sie mit dem Zug aus westlicher Richtung anreisen, können Sie bis zur Station „Berlin Südkreuz“ oder bis zur Station „Spandau Bhf“ reisen und von dort Ihren Reiseweg bis nach U „Dahlem - Dorf“ ohne große Einschränkungen fortsetzen. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der BVG.

Bei unlösbaren Problemen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail: info{at}rheumaakademie.de oder telefonisch unter 030 - 240484 - 80.

 

Wir danken für Ihr Verständnis!

 

Ihre Rheumatologische Fortbildungsakademie


Wer wir sind - Was wir wollen

Die Rheumatologie steht vor gewaltigen Herausforderungen. Schon jetzt fehlt etwa die Hälfte der rheumatologischen Fachärzte, die eigentlich notwendig wären, um den aktuellen Behandlungsbedarf von Millionen rheumakranken Menschen zu befriedigen. Und vor dem Hintergrund des demographischen Wandels wird der Bedarf eher noch wachsen.

 

Die Rheumatologische Fortbildungsakademie, getragen von den maßgeblichen Verbänden in der Rheumatologie

 

  • Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie e.V. (DGRh)
  • Berufsverband Deutscher Rheumatologen e.V. (BDRh)
  • Verband Rheumatologischer Akutkliniken e.V. (VRA)
  • Gesellschaft für Kinder- und Jugendrheumatologie (GKJR)
  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädische Rheumatologie e.V. (DGORh)
  • Deutsche Rheuma-Liga Bundesverband e.V. (DRL-Bund),

 

hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Herausforderung in eine Chance zu verwandeln, indem sie

 

  • Ärzte und medizinisches Fachpersonal auf höchstem Niveau und unabhängig aus-, weiter- und fortbildet
  • gemeinsam mit Verbänden und Fachgesellschaften Kongresse und Veranstaltungen organisiert
  • in Kooperation mit der DGRh-Stiftung Weiterbildungsstipendien anbietet
  • Veranstaltungen der Industrie auf Neutralität und Qualität überprüft und zertifiziert
  • die Öffentlichkeit auf die besonderen Themen der Rheumatologie aufmerksam macht.

 

Fordern Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

 

 


Die nächsten Kurstermine (es gibt noch freie Teilnehmerplätze!):


Weiterbildungswochenende Rheumatologie

Immanuel Krankenhaus Berlin-Buch

 

Melden Sie sich jetzt an: info{at}rheumaakademie.de

Weitere Informationen finden Sie hier

 

Rheuma und Alter (25.05.18),

Medizinische Begutachtung in der Rheumatologie Teil 1 (26.05.18),

Medizinische Begutachtung in der Rheumatologie Teil 2 (27.05.18)