Allgemeine Hinweise und Stornierungsfristen für den BDRh-Kongress 2018


Anmeldebestätigung / Namenschild

 

Eine Anmeldebestätigung bzw. eine Rechnung wird nach Anmeldung per Post zugesandt. Die Anmeldung ist verbindlich.


Für die Gewährung einer reduzierten Teilnehmergebühr ist innerhalb 7 Tage nach Anmeldung die Kopie eines Nachweises per Fax, E-Mail oder Post einzureichen.


Die Gebühr für Kongressteilnehmer beinhaltet die Kongressunterlagen, den Zutritt zu den wissenschaftlichen Veranstaltungen und zur Industrieausstellung.


Alle Gebühren sind in Euro zu entrichten. Sämtliche Bankgebühren sind vom Teilnehmer zu tragen. Es können nur Überweisungen berücksichtigt werden, die vor dem 10. April 2018 (Eingangsdatum) auf dem Kongresskonto eingegangen sind. Ansonsten ist die Gebühr am Registrierungscounter vor Ort zu errichten.


Kongressunterlagen


Ihr Namenschild erhalten Sie zusammen mit den Kongressunterlagen vor Ort am Registrierungscounter.


Teilnahmebestätigung


Die Teilnahmebestätigung für den Kongress erhalten Sie am Registrierungscounter.


Stornierung / Umbuchung


Änderungen und Stornierungen bedürfen der Schriftform. Mündliche Absprachen sind unverbindlich, sofern diese nicht von der Rheumatologischen Fortbildungsakademie GmbH schriftlich bestätigt werden. Die Bearbeitungsgebühr für Änderungen nach Rechnungstellung beträgt 25,00 € inkl. MwSt. pro Person.


Im Falle einer Stornierung der Kongressteilnahme bis zum 01. April 2018 wird eine Stornogebühr von 30,00 € inkl. MwSt. pro Person berechnet. Maßgeblich für die Einhaltung der Fristen ist der Eingangsstempel des Kongressbüros.

Nach dem 01. April 2018 und auch bei Nichtteilnahme ist eine Rückzahlung der Teilnehmergebühr nicht mehr möglich.