Strukturierte Patienteninformation Rheumatoide Arthritis

 

StruPI - zur Erstinformationen von Patienten

Jeder Rheumatologe kennt die Situation, wenn er einem Patienten die Diagnose "Rheuma" stellt: Nach einem Moment der Verwirrung kommen viele Fragen. Auch ein Therapiewechsel erfordert umfassende Gespräche. In der Sprechstunde bleibt aber nur wenig Zeit dafür.


Eine chronische Krankheit erfordert das "Mitwissen" und Mitmachen der Patienten. Um ihnen einen Grundstock an Informationen zu vermitteln, wurde StruPI (strukturierte Patienten-information) ins Leben gerufen.


StruPI ist ein modulares Konzept für Informationsveranstaltungen in Praxen und Ambulanzen. Im Mittelpunkt stehen einheitliche und grundlegende Informationen zur Krankheit, Diagnose und Therapie sowie zur Krankheitsbewältigung.


Das StruPI-Prinzip

  • zur Erstinformation der Patienten
  • 3 konsekutive Veranstaltungen à 90 Minuten
  • Arzt und Fachassistenz führen den Kurs im Team durch
  • maximal 10 Patienten pro Veranstaltung
  • Vortrag, Gespräch und Interaktion als didaktisches Prinzip
  • Verweis auf die weiterführende Patientenschulung und Hilfsangebote der Deutschen Rheuma-Liga


StruPI ist ein Projekt der Arbeitsgemeinschaft Regionaler Kooperativer Rheumazentren, dem Berufsverband Deutscher Rheumatologen und der Deutschen Rheuma-Liga.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Veranstaltungsflyer.


Train-the-Trainer-Seminar StruPI

 

Im Train the-Trainer Seminar lernen Sie:

  • Wie moderiere ich eine Patientengruppe?
  • Wie gehe ich auf unterschiedliche Fragen der Patienten ein, ohne den Faden zu verlieren?
  • Wie nutze ich Medien, teilnehmeraktivierende Methoden?
  • Wie präsentiere ich mich einem Publikum?
  • Wie bediene ich professionell Beamer, Computer, Flip Chart?

Alle Techniken werden individuell mittels Rollenspielen und Simulationen trainiert. Hohe Teilnahmebereitschaft und Mitarbeit wird erwartet.

 

Teilnehmen können max. 16 Personen pro Seminar. 


Anmeldung: Flyer

 


Termine 2017

 

18. Februar 2017, München

Veranstaltungsort:

Rheumapraxis Pasing, Gottfried-Keller-Straße 20, 81245 München

 

 

13. Mai 2017, Berlin (zum BDRh-Kongress)

Veranstaltungsort:

Seminaris CampusHotel Berlin Dahlem, Takustraße 39, 14195 Berlin

 

 

04. November 2017, Hamburg

Veranstaltungsort:

folgt demnächst

 

 


Wir danken der Firma AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG für die freundliche Unterstützung der StruPI-Seminare in München, Berlin und Hamburg.

 



Umfang der Unterstützung: 9.000,00 Euro netto pro Seminar.

 


Kontakt

Rheumatologische Fortbildungsakademie GmbH

Köpenicker Str. 48/49, Aufgang A, 10179 Berlin

Tel.- Nr.: (030) 24 04 84 82

Fax- Nr.: (030) 24 04 84 79/89

E-Mail: info{a}rhak.de

 


Bestellung der Unterlagen für die Patientenschulung: Formular